blank

Terrassenüberdachung für Ihr Fertighaus

Wie kann eine Überdachung an der Wand eines Fertighauses befestigt werden?

Die Installation einer Terrassenüberdachung erfordert Vorbereitung und gewisse Kenntnisse. Unsere Terrassen sind einfach zu montieren, da sie eine detaillierte Anleitung haben. Unsere Experten beraten Sie bei Bedarf, wie Sie eine Terrassenüberdachung oder Carport am besten und sichersten an einem Fertighaus befestigen. Mit der richtigen Befestigung wird die Dachkonstruktion weder durch starken Wind noch durch Schnee beschädigt.

blank

Wie befestigt man richtig ein Terrassendach an einer Holzstütze?

Ein Terrassendach kann nach vorheriger Absprache mit den Konstrukteuren an Ihrem Haus angebracht werden. Dazu müssen die entsprechenden Abmessungen von Aufbau und Material übereinstimmen. Möglichkeit der Befestigung des Hauptdachträgers auf Höhe der Unterdecke. Beachten Sie in diesem Fall unbedingt die Hauszeichnungen, um die richtige Deckenhöhe zu bestimmen. Nur so ist ein sicherer Halt des Befestigungsmaterials gewährleistet. Dadurch könnten die eingebauten Holzständer beschädigt werden.

Eine alternative Befestigungsmöglichkeit können lange Dübel sein.

Mit einer Terrassenüberdachung wird Ihr Haus optisch größer, daher sollten Sie dies bei der Planung Ihres Gartens und des gesamten Hauses berücksichtigen. Sie können mit einer Terrassenüberdachung Ihr Wohnzimmer oder Ihre Küche optisch erweitern. Die Terrassenüberdachung kann als freistehende Konstruktion auf dem ganzen Territorium platziert werden.

Eine Terrasse oder ein Wintergarten verbindet Ihr Haus mit der Natur. Nachdem Sie Ihren persönlichen gemütlichen Ort gestaltet haben, können Sie sich über die Details Gedanken machen. Sei es nur Sonnenschutz oder eine verglaste Terrasse, entscheiden Sie und wir erfüllen Ihre Wünsche.

blank

Terrassenüberdachungen rund ums Jahr

Unsere Terrassen können zu jeder Jahreszeit genutzt werden, sie helfen bei jedem Wetter, Komfort zu schaffen. Im heißen Sommer schützt Sie unser Sonnenschutz vor der Sonne, spendet Schatten und schützt Sie vor direkter Sonneneinstrahlung. Auch bei Schneewetter kommt der Wintergarten zur Rettung. Sie können auch einen von allen Seiten geschlossenen Wintergarten bestellen und die Winterlandschaften in Wärme und

Behaglichkeit genießen, oder eine solche Terrasse zum Wachsen von Pflanzen nutzen, ohne befürchten zu müssen, dass diese bei der Kälte absterben.

Sie können im Onlinemodus eine Terrasse auswählen oder zusammenstellen, die perfekt zu Ihrem Haus für Pflanzenanbau, Familienurlaub oder Relaxen mit Freunden passt.

Terrassenüberdachungen, Sonnenschutz, Veranden oder Wintergärten aus Aluminium

Unsere Terrassenkonstruktionen sind aus hochwertigem Aluminium gefertigt, wodurch sie langlebig und für alle Wetterbedingungen geeignet sind. Langlebiges Material ist einfach zu installieren und haltbarer als Holz.

Der wichtigste Schritt bei der Montage von Terrassenüberdachungen ist das Betonfundament, danach sind nur noch wenige Werkzeuge erforderlich, um die Terrasse zu montieren. Das Design Ihrer Terrassenüberdachung bestimmen Sie selbst – Polycarbonat oder Glas mit unterschiedlicher Lichtdurchlässigkeit. Denken Sie immer an einen möglichen zukünftigen Dachausbau und lassen Sie Platz für eine Terrasse oder einen Wintergarten.

blank

Die Wahl der perfekten Terrassenüberdachung

Bei der Auswahl einer Terrasse geben wir Ihnen die Möglichkeit, eine Terrasse zu gestalten, die perfekt zu Ihnen passt. Im Online-Konfigurator können Sie solche Features auswählen:

  • Laminiertes Sicherheitsglas
  • Polycarbonatplatten als Überdachung

Das Dach aus Verbundsicherheitsglas (VSG) ist modern und sehr widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse. Platten werden in der Regel mit einer Dicke von 8 Millimetern (in Gebieten mit hoher Schneelast) angeboten. Sie können zwischen klarem, farbigem und mattiertem Glas wählen.

  • icon
    Hohe Sicherheit
  • icon
    Moderne Glasart
  • icon
    Hohe Transparenz
  • icon
    Selbstreinigungseffekt
  • icon
    Wetterresistent

Eine Terrassenüberdachung aus Polycarbonatplatten hat eine Reihe von Vorteilen und bietet einen wirksamen Schutz vor ultravioletter Strahlung. Luftkammern erschweren das Aufheizen unter einem Terrassendach, es ist auch an den heißesten Tagen angenehm, darunterzuliegen. Polycarbonatplatten, die oft einseitig UV-beschichtet sind, sind typischerweise 16 Millimeter dick.

Die neuen Versionen der Platten sind langlebig, bleichen bei Sonneneinstrahlung nicht aus und haben solche Vorteile:

  • Verbesserter UV- und Hitzeschutz
  • Wetterfest
  • Blendschutz
  • Schutz der Privatsphäre mit entsprechender Struktur.

Braucht man eine Baugenehmigung?

Eine Terrassenüberdachung gilt als bauliche Veränderung eines bestehenden Gebäudes, auch wenn es sich um eine freistehende Terrasse handelt. Das bedeutet, dass fast immer eine Baugenehmigung erforderlich ist. Die Anforderungen an die Überdachung können sich von Bundesland zu Bundesland stark unterscheiden. Wir stellen Unterlagen für die Antragstellung bei der Baubehörde zur Verfügung, so können Sie sich vorab informieren, ob auf dem vorgeschlagenen Grundstück ein Dach gebaut werden kann.

Beratung unseres Experten:

Planen Sie zusammen mit dem Bau Ihres Hauses eine Terrassenüberdachung. Berücksichtigen Sie am besten Faktoren wie: Sonnenseite, eine offene oder geschlossene Terrasse und wie viel Platz Sie benötigen. Durch eine sorgfältige Planung des Hauses von Anfang an, finden Sie die perfekte Lösung der Überdachung, die für ausreichend Tageslicht im Haus, Schutz vor Sonne und anderen Witterungseinflüssen sorgt.

blank